Zugang zur Community des Freie Wuffel e.V.

Banner FW

– Deine Community für Petplayer und Furries –

Datenschutzhinweise für den Zugang

Der Zugang zur Community erfolgt:

  • durch Weiterleitung zur Telegram-Gruppe,
  • nach Button-Bestätigung dieser Datenschutzhinweise und
  • nach dem erfolgreich durchgeführten ID-Checküber die Telegram-Gruppe “🛎 Check-In

Beim Betreten des Check-In wirst du von unserem Wuffel-Bot [Telegram-Name: Freie-Wuffel.eu Bot] begrüßt. Dazu verarbeitet dieser deinen Telegram-Profil-Namen und deine Telegram-ID um dich mit deinem Namen begrüßen zu können. Gespeichert wird wird beim Betreten und Verlassen des “Check-In” jedoch nur deine Telegram-ID.
Benötigt wird sie, da du nach dem Betreten des “Check-In” 24 Stunden Zeit hast unseren Begrüßungstext zu lesen und diesen zu akzeptieren/bestätigen. Wird der Text in diesem Zeitraum nicht bestätigt, wirst du automatisch wieder entfernt. Dies dient deinem Schutz, falls z.B. jemand deinen Account gehackt oder anderweitig missbraucht hat und du dadurch im “Check-In” gelandet bist. So kannst du dir sicher sein, dass bei uns nichts weiter passieren kann.

Datenschutzhinweise – nach den Check-In

Wenn du nach dem Check-In in unserer Community bist Speichert der bot ein paar Infos von deinem Telegram Profil.

A) Folgende Daten werden in unserer Community Gespeichert/Verarbeitet:

  1. Die Telegram User-ID (zur späteren Zuordnung)
  2. @Benutzername/Name (zur späteren Zuordnung)
  3. Beitrittszeit + Zeitpunkt der letzten Aktivität
  4. Zeitpunkt wann die Check-In Begrüßungsnachricht bestätigt wurde + Welche Version bestätigt wurde
    (Die dient der gesetzlich vorgeschriebenen Dokumentation, dass und wann du diese Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert hast.)

B) Was und wie verarbeitet der Bot personenbezogene Daten:

  1. Der Bot prüft jede Nachricht auf bestimmte Trigger damit er dir direkt antworten kann. Trigger sind Wörtern wie z.B. ‘wraff’, ‘cookie’, etc..
  2. Zu deiner und aller Sicherheit prüft der Bot jede Nachricht auf bestimmte Keyword, wie ‘www ‘, ‘.de’ und andere Wörter. Wird ein solches Keyword gefunden schickt der eine Anfrage an die zuständigen Wuffel. Diese können sich nun den Text genau anschauen und z.B. URLs prüfen um dann reagieren können, falls es einmal notwendig sein sollte.
  3. Bei einer Anmeldung oder der Änderung der Anmeldung zu einem Event, speichert der Bot deine ID, deinen Namen und den Zeitpunkt bei der Eventanmeldung, damit Platz für dich registriert ist. Meldest du dich von der Veranstaltung wieder ab, werden auch deine Daten dazu wieder gelöscht.


Impressum